VES (virtual execution system)

Virtual Execution System (VES) ist ein Run-Time-System der Common Language Infrastructure (CLI), das eine entsprechende Systemumgebung für die Ausführungung von Managed Codes bietet. Unterstützt wird es durch vorhandene Datentypen. Es bietet direkte Unterstützung für eine Reihe von eingebauten Datentypen, definiert eine theoretische Maschine mit einem zugehörigen Maschinenmodell, mehrere Konstrukte für die Flusskontrolle und ein Fehlerbehandlungsmodell. VES führt den Befehlssatz der Common Intermediate Language aus und unterstützt ihn entsprechend. Das Common Language Runtime (CLR) ist die Implementierung des .NET-Frameworks.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: virtual execution system - VES
Veröffentlicht: 28.10.2015
Wörter: 87
Tags: .NET
Links: Befehlssatz, CIL (common intermediate language), CLI (common language infrastructure), CLR (common language runtime), Code