BEV (battery electric vehicle)

Batterie-Elektrofahrzeuge, Battery Electric Vehicle (BEV), sind reine Elektrofahrzeuge, die ausschließlich die in Traktionsbatterien gespeicherte elektrische Energie für ihren Elektromotor nutzen.

Generell werden Batterien von Elektrofahrzeugen über Ladestationen oder Wandladestationen und dem im Elektrofahrzeug befindlichen On-Board-Ladegerät, On-Board Charger (OBC), aufgeladen. Es gibt auch Konzepte, bei denen eine Energierückgewinnung stattfindet, indem die Bremsenergie in elektrische Energie umgewandelt und in die Batterien eingespeist wird. Man spricht in diesem Kontext von Rekuperation. Reine Elektrofahrzeuge stoßen während der Fahrt keine Schadstoffe aus und haben keine gesundheitsschädigenden Kohlenmonoxid- oder Kohlendioxid-Emissionen.

Konzepte für Elektrofahrzeuge

Konzepte für Elektrofahrzeuge

Neben diesen Elektrofahrzeugen gibt es die hybriden Elektrofahrzeuge, Hybrid Electric Vehicle (HEV), Plug-In Electric Vehicles (PEV), Plug-In Hybrid Electric Vehicles (PHEV) und Range-Extended Electric Vehicles (REEV). Die Hybrid-Elektrofahrzeuge kombinieren zwei Antriebsaggregate: einen Elektromotor und einen Verbrennungsmotor.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Batterie-Elektrofahrzeug
Englisch: battery electric vehicle - BEV
Veröffentlicht: 17.09.2020
Wörter: 129
Tags: Autom.-Konzepte
Links: Batterie, Elektrofahrzeug, HEV (hybrid electric vehicle), Ladestation, OBC (on-board charger)